Zur Übersicht Print

Das Anlegen eines Komposthaufens

Im Garten

Kompostierung, auch Rotte genannt, bezeichnet einen biologischen Prozess, bei dem organisches Material aus Haus und Garten durch das Zusammenspiel von Sauerstoff, Bakterien und Mikroorganismen in Humus umgewandelt wird. Kompost eignet sich zur Verbesserung der Bodeneigenschaften. Je nach Nährstoffgehalt kann ausgereifter Kompost auch als Dünger für Blumen- und Gemüsebeete verwendet werden.