Adventskranz

DIY-Anleitung

Adventskranz mit Trockenblumen

Bereits seit dem 19. Jahrhundert wird die Vorweihnachtszeit durch den Adventskranz erhellt. Zu seiner Anfangszeit wurden dafür sogar zusätzlich zu den vier Kerzen für jeden Adventssonntag noch 19 kleinere Kerzen angezündet. Bis heute hat sich der Brauch des Adventskranzes fortgesetzt und verschönert uns das Warten auf den Heiligen Abend. Damit Sie am ersten Advent das erste Licht anzünden können, zeigen wir Ihnen, wie Sie mit Tannengrün und Trockenblumen einen schönen Adventskranz ganz einfach selbst basteln können.

Adventskranz

Materialien

Das brauchen Sie für den Adventskranz

 

  • Strohring
  • verschiedenes Tannengrün
  • Trockenblumen
  • grünen Draht
  • vier Kerzenhalter
  • vier Stabkerzen 

So geht´s

Adventskranz mit Trockenblumen basteln

  1. Adventskranz

    1

    Kranz binden

    Das Grundgerüst Ihres Adventskranzes besteht aus einem Strohkranz, der mit Tannengrün umwickelt ist. Dafür schneiden Sie dieses zunächst etwas kleiner und binden dann kleine Sträusse von etwa zwei bis drei Zweigen mit Draht um den Kranz. Diesen Schritt wiederholen Sie, bis der komplette Adventskranz grün ist und Sie kein Stroh mehr sehen.

  2. Adventskranz

    2

    Adventskranz dekorieren

    Anschliessend wird der Kranz mit verschiedenen Trockenblumen dekoriert, die Sie einfach zwischen das Tannengrün stecken. Zum Schluss fehlen nur noch die Kerzen. Dafür verteilen Sie die vier Kerzenhalter auf dem Kranz und versehen diese mit den Stabkerzen.

Adventskranz

Inspirationen

Adventskranz selber basteln – weitere Ideen

Adventskränze gibt es in vielen verschiedenen Varianten zu kaufen, besonders aber wenn Sie sich entscheiden, ihn selbst zu basteln, sind Ihrer Kreativität keine Grenzen gesetzt. Dabei muss es nicht mal immer ein Kranz sein. Sie können auch eine Schale mit Naturmaterialien wie Tannenzapfen, Tannengrün oder Moos befüllen und dort die vier Kerzen platzieren. Wer es besonders gerne minimalistisch mag, kann auch alten Flaschen oder Gläser als Kerzenhalter verwenden und nach Belieben mit den Zahlen beschriften oder mit Kräutern wie Rosmarin dekorieren. Ihr Zuhause ist skandinavisch angehaucht? Dann ist ein Adventskranz im Hygge-Stil genau das Richtige. Dafür eignet sich unser DIY mit Trockenblumen besonders gut oder Sie binden alternativ auch das Grundgerüst aus getrockneten Pflanzen wie Eukalyptus oder Pampasgras. Der Vorteil: Nach der Weihnachtszeit können Sie diesen Kranz einfach zur Dekoration verwenden, zum Beispiel als Türkranz. Sie mögen es zur Weihnachtszeit am liebsten klassisch mit Tannengrün und roten Kerzen – dann finden Sie hier die Anleitung für den passenden DIY-Adventskranz.

Wir wünschen viel Spass beim Nachbasteln und eine schöne Vorweihnachtszeit!

Leckere Zimtschnecken

Passend zum gemütlichen Adventskaffee finden Sie hier ein Rezept für fruchtig-süsse Zimtschnecken.

Zum Rezept

Teilen

Newsletteranmeldung

INFORMIERT BLEIBEN

Erhalten Sie saisonale Pflegetipps und Inspirationen rund um die Themen Garten, Rasen, Pflanzen, Dekoration und vieles mehr per Newsletter.

 

VIELEN DANK FÜR IHRE ANMELDUNG!

 

Sie erhalten umgehend eine Bestätigungsnachricht per E-Mail. Klicken Sie auf den enthaltenen Link um Ihre Anmeldung zu bestätigen.

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an.

Bitte bestätigen Sie Ihr Einverständnis durch Setzen eines Häkchens.

Gesal

GESAL. Ganz einfach schöne Pflanzen.

Ob mit zwei linken Händen oder einem grünen Daumen - gemeinsam zu mehr grüner Lebensqualität.

Folgen Sie GESAL auf:

Service

Mehr über GESAL