Erdbeer Brownie
  1. GESAL
  2. Ratgeber
  3. Inspiration
  4. Aus dem Garten auf den Tisch
  5. Erdbeer Brownies mit Mascarpone Creme

Saftiger Brownie Teig mit frischem Topping

Erdbeer-Mascarpone Schnitten

Ein saftiger Brownie Teig mit Kakaobohnen Splittern, dazu Mascarpone Creme und frische Erdbeeren – was will man als Naschkatze mehr? Wir haben uns ein Erdbeer Rezept aus klassischen Zutaten überlegt, die jedem schmecken und leicht zu verarbeiten sind. Unsere Erdbeer-Mascarpone Schnitten sind schnell zubereitet, die Creme ist gelingsicher und Sie werden dabei einiges von Ihrer Erdbeer Ernte los.

Erdbeer Brownie

Brownie Form 25 x 35 cm

Zutatenliste für Erdbeer Brownies

Für den Teig:

  • 170 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 40 g Kakaopulver
  • 1 Prise Salz
  • 170 g Butter
  • 100 g Zartbitterschokolade
  • 4 Eier
  • 100 g brauner Zucker
  • Kakaobohnen Splitter nach Belieben

Für die Mascarpone Creme:

  • 500 g Mascarpone
  • 500 g Magerquark
  • 200 ml Sahne
  • 1 Päckchen Sahnesteif
  • 40 g Puderzucker
  • Vanillezucker oder Vanillepaste nach Belieben
  • Erdbeeren

Das sollten Sie noch wissen:

  • Für den Belag benötigen Sie mindestens 500 g Gramm Erdbeeren
  • Unsere Brownie Form ist 25x35 cm gross
  • Der Backofen wird bei ca. 180 Grad Ober- und Unterhitze eingestellt

Arbeitszeit ca. 20 Minuten

Erdbeer Brownies zubereiten

  1. Für den Brownie Teig bringen Sie zunächst Butter und Zartbitterschokolade in einem Topf zum Schmelzen. Anschliessend muss die Masse etwas abkühlen. In der Zwischenzeit geht es an die Verarbeitung der restlichen Zutaten: Vermengen Sie zunächst Mehl, Salz, Backpulver und Kakaopulver. Dann werden Eier und Zucker schaumig geschlagen. Löffeln Sie nun Stück für Stück die Mischung aus den trockenen Zutaten in den Eischaum. Nun wird vorsichtig die flüssige Butter-Schokoladen Masse darüber gegossen. Ganz zum Schluss dürfen nach Belieben Kakaobohnen Splitter hinzugegeben werden.
  2. Giessen Sie den Teig in die vorgefettete Brownie Form – ein Streifen Backpapier auf dem Boden kann manchmal nicht schaden. Die Backzeit beträgt in etwa 30 Minuten. Die Devise lautet dabei: lieber etwas saftiger als zu trocken.
  3. Die Mascarpone Creme ist blitzschnell zubereitet. Erst wird die Sahne steif geschlagen. Anschliessend verrühren Sie Mascarpone, Quark, Puderzucker und Vanille zu einer glatten Masse. Ganz zum Schluss wird die Sahne untergehoben.
  4. Nachdem der Brownie vollständig ausgekühlt ist, dürfen Sie den Teig mit der Mascarpone Creme bestreichen. Neben den Erdbeeren setzen Minzblätter oder ein paar Heidelbeeren optische Highlights.

Übrigens: Wenn die Brownie Schnitten vor dem Verzehr noch eine Nacht lang durchziehen, schmecken Sie am nächsten Tag noch saftiger!

Erdbeer Brownie

Teilen

Newsletteranmeldung

INFORMIERT BLEIBEN

Erhalten Sie saisonale Pflegetipps und Inspirationen rund um die Themen Garten, Rasen, Pflanzen, Dekoration und vieles mehr per Newsletter.

 

VIELEN DANK FÜR IHRE ANMELDUNG!

 

Sie erhalten umgehend eine Bestätigungsnachricht per E-Mail. Klicken Sie auf den enthaltenen Link um Ihre Anmeldung zu bestätigen.

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an.

Bitte bestätigen Sie Ihr Einverständnis durch Setzen eines Häkchens.

Gesal

GESAL. Ganz einfach schöne Pflanzen.

Ob mit zwei linken Händen oder einem grünen Daumen - gemeinsam zu mehr grüner Lebensqualität.

Folgen Sie GESAL auf:

Service

Mehr über GESAL