Focaccia
  1. GESAL
  2. Ratgeber
  3. Inspiration
  4. Aus dem Garten auf den Tisch
  5. Focaccia mit grünem Spargel und Tomaten

Focaccia mit grünem Spargel und Tomaten

Sommer, Sonne, Spargelzeit – was könnte es Schöneres geben? Damit wir die Spargelsaison bis Mitte Juni noch einmal in vollen Zügen geniessen können, haben wir für Sie ein leckeres Focaccia-Rezept mit grünem Spargel kreiert.

Focaccia

Focaccia mit grünem Spargel und Tomaten

Focaccia ist ein Klassiker der italienischen Küche. Das leckere Fladenbrot aus Hefeteig wird typischerweise mit Olivenöl, Salz und Kräutern gewürzt, kann aber je nach Wunsch auch mit weiteren Zutaten belegt werden.
Wir haben uns für dieses Rezept neben dem grünem Spargel auch für ein paar kleine Cherrytomaten entschieden: Sie sorgen nämlich für eine leichte Süsse und geben dem Brot mehr Saftigkeit. Petersilie, Schnittlauch und bunter Pfeffer verleihen dem Focaccia-Brot zusätzlich eine aromatisch-würzige Note. Und wenn Sie möchten, können Sie zum Abschluss noch etwas Parmesan über die Focaccia-Stücke streuen.

Wann endet die Spargelzeit?

Bis zum 24. Juni ist Spargelzeit. Für den grünen Spargel, den wir für das Rezept verwenden, ist allerdings meist schon Mitte Juni Schluss.

Focaccia

Für ein Backblech

Zutaten fürs Focaccia-Rezept mit grünem Spargel

Für den Hefeteig

  • 250 ml warmes Wasser
  • 20 g frische Hefe
  • 1 EL Zucker
  • 500 g Dinkelmehl Typ 630
  • 1 EL Salz
  • 4 EL Olivenöl

Für den Belag

  • 250 g grüner Spargel
  • 10 Kirschtomaten
  • nach Geschmack Petersilie und Schnittlauch
  • 4 EL Olivenöl
  • Meersalz
  • bunter Pfeffer
Focaccia

So geht's!

Rezept für Focaccia mit Spargel

Fangen wir zunächst mit dem Hefeteig an, da der im Anschluss noch ein wenig ruhen darf.

  1. Die frische Hefe mit dem Zucker im lauwarmen Wasser auflösen und für rund zehn Minuten stehen lassen, bis sich kleine Bläschen bilden. 
  2. Dinkelmehl und Salz in einer grossen Schüssel mischen. Das Hefewasser einrühren und zusammen mit dem Öl für fünf bis zehn Minuten zu einem glatten Teig verkneten.
  3. Den fertigen Teig in eine Schüssel legen, mit einem sauberen Küchentuch abdecken und gehen lassen, bis er sich in seiner Grösse verdoppelt hat. 
Focaccia

Während der Teig aufgeht, können wir uns dem Belag widmen:

  1. Spargel waschen und die holzigen Enden abschneiden. Dicke Stangen der Länge nach halbieren oder in grobe Stücke schneiden.
  2. Cherrytomaten, Schnittlauch und Petersilie waschen und abtrocknen beziehungsweise trocken schütteln.   
  3. Den Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. 

Und nun kommt wieder der Teig ins Spiel:

  1. Den Hefeteig noch einmal gut durchkneten und anschliessend auf der gut bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck ausrollen.
  2. Den Teig auf das Backblech legen und mit bemehlten Händen plattdrücken, bis er in etwa bis zum Rand des Bleches reicht.
  3. Den rechteckig geformten Hefeteig nun mit dem Spargel und den Tomaten belegen. Die Tomaten am besten immer als ganze Frucht auf den Teig geben, weil sie sonst sehr wässern.
  4. Schnittlauch und Petersilie auf die Focaccia verteilen.
  5. Meersalz und Pfeffer drüberstreuen und mit Olivenöl beträufeln.
  6. Im vorgeheizten Ofen 18 bis 20 Minuten backen. 

Leckeres Mitbringsel

Ideal für Gartenparty & Grillabende

Wenn Sie für die nächste Gartenparty noch ein leckeres Mitbringsel suchen, ist dieses Focaccia-Rezept wunderbar geeignet: Das italienische Brot mit grünem Spargel und Cherrytomaten schmeckt nämlich nicht nur unfassbar gut, sondern sieht auch noch zum Anbeissen aus.

Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Nachbacken & Geniessen!

Teilen

Newsletteranmeldung

INFORMIERT BLEIBEN

Erhalten Sie saisonale Pflegetipps und Inspirationen rund um die Themen Garten, Rasen, Pflanzen, Dekoration und vieles mehr per Newsletter.

 

VIELEN DANK FÜR IHRE ANMELDUNG!

 

Sie erhalten umgehend eine Bestätigungsnachricht per E-Mail. Klicken Sie auf den enthaltenen Link um Ihre Anmeldung zu bestätigen.

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an.

Bitte bestätigen Sie Ihr Einverständnis durch Setzen eines Häkchens.

Gesal

GESAL. Ganz einfach schöne Pflanzen.

Ob mit zwei linken Händen oder einem grünen Daumen - gemeinsam zu mehr grüner Lebensqualität.

Folgen Sie GESAL auf:

Service

Mehr über GESAL