Steckbrief

Buchsbaumtriebsterben

Buchsbaumpilz

Eigenschaften

Wirtspflanze:
Buchsbaum
Symptome:
Rasante Blatt- und Triebfall, starke optische Beeinträchtigung
Aussehen:
graubraune und orangebraune Blattflecken, weisser Sporenbelag, schwarze Striche auf den Trieben

Befallszeit

Beschreibung

Buchsbaumpilze

Das Buchsbaumpilze schädigen Buchsbäume immens. Es führt zu Blatt- und Triebfall, sowie einer enormen optischen Beeinträchtigung. Die Übertragung des Buchsbaumtriebsterbens erfolgt durch Feuchtigkeit und Wind. Sie begünstigen auch den Befall. Dieser geht immer von bereits befallenen Blättern und Falllaub aus. Besonders stark ist die Verbreitung bei Temperaturen um 25°C. 5-7 Stunden Blattnässe fördern die Infektion extrem und sollte daher möglichst vermieden werden. Wässern Sie daher nicht über die Blätter. Besonders anfällig sind: Buxus sempervierens Suffruticosa, Rotundifolia und Raket.

Zunehmend tritt eine weitere Pilzkrankheit, das Volutella-Triebsterben, an Buchsbäumen auf. Blätter werden fahl und sterben ab. Auf der Blattunterseite entstehen auffällig rosa-orangefarbene Sporenlager. Auch einzelne Triebe sterben ab, wobei sich die Rinde ablöst

Auch Rostpilze schädigen den Buchsbaum. Auf der Blattoberseite befinden sich gelbbraune oder rostbraune Flecken. Später bilden sich auf der Blattunterseite unter den Flecken rostbraune oder schwarze Pusteln aus.

Bekämpfung

So bekämpfen Sie Buchsbaumpilze

  • Schneiden Sie umgehend alle befallenen Pflanzenteile stark bis ins gesunde Holz zurück.
  • Vernichten und entsorgen Sie die herausgeschnittenen Pflanzenteile.
  • Beseitigen Sie unbedingt das Falllaub und die obere Bodenschicht. Nach dem Schnitt Werkzeug wie Schere und Säge desinfizieren.
  • Das Schnittgut nicht auf den Kompost geben.
  • Wässern Sie bei Trockenheit direkt die Wurzel und nicht „über Kopf“.
  • Wählen Sie bei Kübelpflanzen einen luftigen, sonnigen Standort. Eine geeignete Nährstoffzufuhr sorgt für eine deutlich verbesserte Widerstandsfähigkeit.
  • Behandeln Sie die Pflanzen mit einem Fungizid. 

Hiermit bekämpfen Sie Buchsbaumpilze

Teilen

Newsletteranmeldung

INFORMIERT BLEIBEN

Erhalten Sie saisonale Pflegetipps und Inspirationen rund um die Themen Garten, Rasen, Pflanzen, Dekoration und vieles mehr per Newsletter.

 

VIELEN DANK FÜR IHRE ANMELDUNG!

 

Sie erhalten umgehend eine Bestätigungsnachricht per E-Mail. Klicken Sie auf den enthaltenen Link um Ihre Anmeldung zu bestätigen.

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an.

Bitte bestätigen Sie Ihr Einverständnis durch Setzen eines Häkchens.

Gesal

GESAL. Ganz einfach schöne Pflanzen.

Ob mit zwei linken Händen oder einem grünen Daumen - gemeinsam zu mehr grüner Lebensqualität.

Folgen Sie GESAL auf:

Service

Mehr über GESAL